Donnerstag 24.04.14, 15:32 

Überregionale Nachrichten

Seite 1 von 4
Ergebnisse 1 - 10 von 39

Mindestens 21 Tote bei Luftangriff in Aleppo

24.04.2014

Beirut (dpa) - Bei einem Luftangriff syrischer Regierungstruppen auf Aleppo sind mindestens 21 Menschen getötet worden. Wie die syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte berichtet, waren auch drei Kinder unter den Toten. Kampfflugzeuge hatten den Angaben nach ein westliches Wohngebiet unter...mehr...


Putin verurteilt Gewalt gegen ukrainische Bevölkerung

24.04.2014

St. Petersburg (dpa) - Kremlchef Wladimir Putin hat die neue Gewalt in der Ostukraine gegen die prorussischen Aktivisten schwer verurteilt. Wenn das Regime in Kiew angefangen habe, die Armee gegen die Bevölkerung innerhalb des Landes einzusetzen, dann sei das ohne jeden Zweifel ein sehr ernstes...mehr...


Umfrage: Deutsche spüren höhere Arbeitsbelastung

24.04.2014

Stuttgart (dpa) - Die Deutschen spüren eine steigende Arbeitsbelastung im Job. Zu diesem Ergebnis kommt eine Emnid-Umfrage im Auftrag des Magazins «Reader's Digest». Wie das Magazin in Stuttgart mitteilte, geben zwei von drei Bürgern an, dass eine Verkürzung der Arbeitszeit nicht mehr...mehr...


Formel-1-Boss Ecclestone weist Vorwurf der Bestechung zurück

24.04.2014

München (dpa) - Formel-1-Boss Bernie Ecclestone hat zum Auftakt des Bestechungsprozesses vor dem Landgericht München seine Unschuld beteuert. In einer Erklärung, die er wegen eines Sehfehlers von seinen Anwälten vorlesen lies, warf der 83-Jährige dem bayerischen Banker Gerhard Gribkowsky Lügen vor....mehr...


Kiew: Fünf Separatisten in Ostukraine getötet

24.04.2014

Slawjansk (dpa) - Bei einem «Anti-Terror-Einsatz» nahe der ostukrainischen Stadt Slawjansk haben Regierungstruppen nach eigenen Angaben mindestens fünf prorussische Aktivisten getötet. Drei Kontrollpunkte der Separatisten seien erobert worden, teilte das Innenministerium in Kiew mit. Dabei sei ein...mehr...


Heino wehrt sich gegen Nazi-Vorwurf mit Strafanzeige

24.04.2014

Berlin (dpa) - Der Sänger Heino wehrt sich mit einer Anzeige gegen Nazi-Vorwürfe seines Kollegen Jan Delay. Das sagte Heinos Manager der dpa. Heinos Rechtsanwalt sagte, dass der Sänger Strafanzeige unter anderem wegen des Verdachtes der Beleidigung gestellt habe. Der 37-jährige Delay wollte auf...mehr...


Gesamtschule statt Hauptschule - und ein Boom bei Waldorfschulen

24.04.2014

Wiesbaden (dpa) - Die Schullandschaft hat sich in den vergangenen zehn Jahren stark verändert: Es gibt deutlich weniger Hauptschulen. Deutlich gewachsen ist hingegen die Zahl der Integrierten Gesamtschulen: plus 51 Prozent. Es gibt 22 Prozent mehr Freie Waldorfschulen und 14 Prozent mehr Schularten...mehr...


Stimmung der deutschen Wirtschaft verbessert sich überraschend

24.04.2014

München (dpa) - Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich trotz der Ukraine-Krise überraschend wieder verbessert. Nach einem Rückgang im März stieg der Ifo-Geschäftsklimaindex im April von 110,7 auf 111,2 Punkte. Das teilte das Ifo Institut in München mit. Fachleute hatten erwartet, dass...mehr...


Ecclestones Verteidiger: Es gab keine Bestechung

24.04.2014

München (dpa) – Formel-1-Boss Bernie Ecclestone hat den Vorwurf der Bestechung des bayerischen Bankers Gerhard Gribkowsky über seine Anwälte erneut bestritten. Zum Prozessauftakt vor dem Landgericht München bezeichneten die Verteidiger die Vorwürfe der Anklage in einer schriftlichen Erklärung als...mehr...


Rana-Plaza-Katastrophe: Berlin mahnt rasche Entschädigungszahlung an

24.04.2014

Berlin (dpa) - Ein Jahr nach dem Einsturz eines Fabrikgebäudes in Bangladesch mahnt die Bundesregierung die Textilbranche, die zugesagten Hilfen für den Entschädigungsfonds rasch einzuzahlen. Noch immer warteten Opfer und deren Angehörige auf Entschädigungszahlungen - auch von deutschen Firmen,...mehr...


Seite 1 von 4
Ergebnisse 1 - 10 von 39

Hier finden Sie aktuelle Meldungen aus aller Welt, den Nachrichten-Ticker der Deutschen Presseagentur dpa.

Unsere Portale

Auto-Test   Immobilien   Gastro-Life   Handwerker



14 Tage Probelesen

hier geht es zum Formular