Am 5. Juli 2020

Freilichtspiele Schwäbisch Hall - Der kleine Horrorladen --- ABGESAGT!!

Dieses Musical, das nicht zuletzt dank seiner rockig fetzigen Songs international sowie seit 1986 auch auf vielen deutschsprachigen Bühnen große Erfolge verbuchte, entwickelt sich scheibchenweise vom Sozialdrama aus dem heruntergekommenen Blumenladen in der armen Vorstadt zum menschheitsbedrohenden Horrorfilm. Die fleischfressende Pflanze Audrey II, einst um Kunden anzulocken ins Floristenschaufenster gestellt, will die Weltherrschaft an sich reißen. Eine schrille Alienkomödie, in der Liebe und Eifersucht auch in Not und Armut florieren, und in der den nahrhaften Menschenwesen neben einem rasanten sozialen Aufstieg, neuem Reichtum und ihrem lang ersehnten „Häuschen irgendwo im Grünen“ allerhand blüht.

Preis pro Person:        78,– Euro
mit AboKarte:           73,– Euro

inkl. Busfahrt, Eintrittskarte Block B

Bushaltestellen:
17.30 Uhr Magstadt, Oswaldstraße
17.40 Uhr Bürgerhaus Maichingen
17.50 Uhr ZOB Sindelfingen
17.55 Uhr SZ/BZ-Verlagsgebäude
18.00 Uhr ZOB Böblingen
Rückfahrt ca. 23.00 Uhr

Veranstalter: Beck Bus Reisen
Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen

Jetzt Anmelden
Beratung und Buchung bei Birgit Mahle
Telefon: 0 70 31/8 62-2 62
Montag bis Freitag von 9 – 12 Uhr
E-Mail: leserreisen@szbz.de
Jetzt Anmelden