Menü
Stuttgart-Karlsruhe

Ausfälle und Umwege auf Bahnstrecke erwartet

Mal wieder fahren Züge zwischen Stuttgart und Karlsruhe nicht wie geplant: Weil an der Bahnstrecke gebaut wird, müssen Kundinnen und Kunden Umwege oder Schienenersatzverkehr in Kauf nehmen.
Von red/dpa/lsw
Manche Verbindungen von Go-Ahead fallen komplett aus (Archivbild).

Manche Verbindungen von Go-Ahead fallen komplett aus (Archivbild).

Bild: Foto: dpa/Fabian Sommer

Bahnreisende auf der Strecke Stuttgart-Karlsruhe werden vom 18. bis 30. Mai wieder auf Geduldsproben gestellt. IC-Züge der Deutschen Bahn sowie viele Züge der Linie IRE 1 des Bahnunternehmens Go-Ahead werden ab Vaihingen/Enz über Bruchsal umgeleitet. Die Halte Mühlacker, Pforzheim und Wilferdingen/Singen entfallen demzufolge. Manche Verbindungen von Go-Ahead fallen auch komplett aus. Nach früheren Angaben nutzen erfahrungsgemäß jeweils bis zu 500 Fahrgäste die IRE 1-Züge. 

Jene, die während ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0