Menü
Kreis Böblingen: 27 Parteien und Einzelbewerber für Landtagswahl zugelassen

Bernhard hofft auf hohe Wahlbeteiligung

Der Kreiswahlausschuss hat für die Landtagswahl von Baden-Württemberg am 14. März 2021 einstimmig für den Wahlkreis 5 Böblingen 13 und für den Wahlkreis 6 Leonberg 14 Wahlvorschläge zugelassen. „Corona wird den Wahlkampf thematisch und organisatorisch bestimmen“, begrüßte Kreiswahlleiter Landrat Roland Bernhard alle Anwesenden.
Von unserem Mitarbeiter 
Peter Maier
Am 14. März findet die Landtagswahl in Baden-Württemberg statt. Bild: Christian Schwier - stock.adobe.com

Am 14. März findet die Landtagswahl in Baden-Württemberg statt. Bild: Christian Schwier - stock.adobe.com

„Trotz erschwerter Bedingungen hoffe ich auf einen fairen Wahlkampf. Die Wählerinnen und Wähler haben ein gutes und breites Bewerberfeld zur Auswahl. Ich appelliere, möglichst per Briefwahl die Stimme abzugeben.“ Zu Beginn der Sitzung hob er die Bedeutung des Landtags und seiner Wahl nochmals hervor. Für viele Angelegenheiten, die den Landkreis und seine Bürgerinnen und Bürger betreffen, würden im Landtag die Weichen gestellt.

Für den Wahlkreis 5 – Böblingen sind bei der Kreiswahlleitung 13 Wahlvorschläge ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0