Menü

Bohrlöcher am Pfarrtor wieder geschlossen

Nach Aussage vom Landratsamt Böblingen sind die Bohrlöcher im Renninger Wohngebiet Pfarrtor IV wieder geschlossen. Nachdem im letzten Juli bei Erdwärme-Bohrungen zwei Schichten Grundwasser mit einander verbunden worden waren, hatten Anwohner durch Risse Schäden an ihren Häusern befürchtet (die SZ/BZ hat berichtet). Doch anders als in Leonberg hatte es in Renningen keine nennenswerten Schäden gegeben. Inzwischen sind die Löcher nachgebohrt und mit Zement verdichtet, bestätigt Sandra Berghoff von ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0