Menü
Leonberg

Brand nach Blitzeinschlag

Am Sonntagabend schlug in Leonberg ein Blitz in ein Einfamilienhaus in der Hans-Sachs-Straße ein. Hierbei entstand ein Schwelbrand im Dachstuhl. Die vierköpfige Familie wurde durch die Nachbarn auf den Rauch, welcher vom Dachboden aufstieg, aufmerksam gemacht und konnte das Haus selbstständig verlassen.

Die Feuerwehr war mit 30 Mann und sechs Fahrzeugen vor Ort und löschte den Schwelbrand. Der hinzugezogene Notarzt und der Rettungsdienst wurden nicht benötigt. Es entstand ein Sachschaden von 50 000 Euro. ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0