Menü
Hockey: Die SV Böblingen will am Sonntag den Königsmacher spielen

Die Aufholjagd kommt zu spät

Von unserem Mitarbeiter Uli Meyer

Kontinuierlich hat sich die SVB-Mannschaft nach schwachem Saisonstart in der Rückrunde nach vorne gearbeitet. Nach fünf Siegen in Folge liegt das Team von Spielertrainer Christian Kranz nur noch drei Punkte von der Spitze entfernt. Und trotzdem liegt es nicht mehr in eigener Hand, am Ende als Landesmeister in die Regionalliga aufzusteigen. Bei nur noch zwei Spielen müsste den Böblingern auch noch der ein oder andere Ausrutscher der Konkurrenten Stuttgarter Kickers, Ulm und TSV Mannheim in die Karten ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0