Menü
Sindelfingen: Beim Tag des Friedhofs gab es Einblick in eine sich wandelnde Bestattungskultur / Neue Orgel für die kleine Trauerhalle des Burghaldenfriedhofs

Die Trauergemeinden werden immer kleiner

Von unserem Mitarbeiter Bernd Heiden

Kaum 20 Jahre ist's her, als in Sindelfingen Planungen für die Ausweisung eines neuen Friedhofs liefen. Es war absehbar, dass der 1952 angelegte Burghaldenfriedhof an seine Grenzen stoßen würde. "Mein erster Auftrag war die Suche nach einem neuen Friedhofsstandort", erzählt Thomas Speer zu seinem Einstand Ende der 80er Jahre. Heute ist für den Leiter des Regiebetriebs Stadtgrün das Problem behoben: "Er wird reichen". Voraussetzung sei, die Beliebtheit der Urnenbestattung ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0