Menü
Hockey Regionalliga: SV Böblingen ASV München 2:17 (0:8)

Ein Saisonende mit Schrecken

Von unserem Mitarbeiter Carsten Fischer

Es war kein ruhmreicher Abgang, den die Böblinger Hockeymänner bei ihrer Abschiedsvorstellung aus der 1. Regionalliga boten. Der Absteiger SVB wurde vom ASV München mit 17:2 (8:0) Toren regelrecht abgekanzelt. Die ersten zwölf von 60 Spielminuten stand es noch 0:0. Da war den bayerischen Gästen die kleine Nervosität durchaus anzumerken. Sie mussten für den sicheren Klassenerhalt unbedingt gewinnen, hatten aber anfangs ihre Probleme mit der kompakten Böblinger Abwehr um den aufmerksamen Torwart ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0