Menü
Leonberg

Hallenbad sanieren

Die Leonberger Bürger haben am Wochenende eine umstrittene Entscheidung des Gemeinderats korrigiert. Das Gremium hatte sich mit einer Stimme Mehrheit dafür entschieden, am Freibad ein neues Hallenbad zu bauen und das alte in der Stadtmitte abzureißen. Beim Bürgerentscheid am Sonntag, bei dem knapp 41 Prozent der Leonberger ihre Stimme abgaben, gab es nun ein klares Urteil. Das alte Bad soll bleiben. Knapp 32 Prozent der Wahlberechtigten sprachen sich für eine Sanierung des Bades aus und nur 8,7 Prozent ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0