Menü
Kreis Böblingen: Die ARD zeigt am Samstagabend um 20.15 Uhr die Komödie „Scheidung für Anfänger“ des Herrenberger Regisseurs Thorsten M. Schmidt

Im richtigen Leben glücklich verheiratet

Eingeplant hatte der aus Herrenberg stammende Regisseur Thorsten M. Schmidt für den Herbst 2017 eigentlich ein Filmprojekt mit Christiane Hörbiger. Dann bat ihn die ARD, die Regie für die Komödie „Scheidung für Anfänger“ zu übernehmen. Zu sehen ist der Film heute Abend im Ersten.
Von unserem Mitarbeiter Thomas Volkmann
„Scheidung für Anfänger“: Felix Wiedemann (Kamera), Christian Berkel, Regisseur Thorsten M. Schmidt, Andrea Sawatzki und Imre von der Heydt (Produzent, von links).  Bild: ARD Degeto/Christiph Assmann

„Scheidung für Anfänger“: Felix Wiedemann (Kamera), Christian Berkel, Regisseur Thorsten M. Schmidt, Andrea Sawatzki und Imre von der Heydt (Produzent, von links). Bild: ARD Degeto/Christiph Assmann

Der besondere Kniff: In den Rollen des nach 24 Ehejahren vor der Trennung stehenden Filmpaares stehen mit Andrea Sawatzki und Christian Berkel zwei Darsteller, die im wirklichen Leben glücklich miteinander verheiratet sind.

Das wird bestimmt Spaß machen, schoss es Schmidt durch den Kopf, als er von der bereits feststehenden Rollenbesetzung erfuhr. „Der Film hat ganz klar davon profitiert. Die Vertrautheit und Selbstverständlichkeit im Umgang der langjährig miteinander verheirateten Schauspieler ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0