Menü
Dätzingen

Karl Fred Dahmen bei Schlichtenmaier

Die Galerie Schlichtenmaier im Dätzinger Schloss zeigt ab dem heutigen Samstag, 27. Januar, eine Ausstellung zum 100. Geburtstag von Karl Fred Dahmen. Geboren 1917 in Stolberg und gestorben 1981 in Preinersdorf, war der Maler, Zeichner, Grafiker und Objektkünstler ein Vertreter von Informel und Tachismus. Seine Ausbildung absolvierte er in der Werkkunstschule Aachen und machte eine Lehre zum Gebrauchsgrafiker. 1945 folgte ein kurzes Studium an der Kunstakademie Düsseldorf. Ab 1950 nahm er teil an ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0