Menü
Polizei sucht Zeugen und Geschädigte

Kreis Böblingen: Hochzeitskorso blockiert die Autobahn

Kreis Böblingen. In der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 1 Uhr befuhren etwa 20 bis 30 Fahrzeuge die Bundesautobahn A8 vom Autobahnkreuz Stuttgart kommend über das Autobahndreieck Leonberg weiter auf der A81 Richtung Heilbronn.

Im Verlauf dieser Strecke fuhr die Fahrzeugkolonne mit Warnblinker quer über alle Fahrstreifen, sodass andere Verkehrsteilnehmer nicht überholen konnten. Zudem bremste die Fahrzeugkolonne den Verkehr auf eine Geschwindigkeit zwischen 60 und 80 km/h herab.

Durch mehrere Streifenwagenbesatzungen der Polizei konnte ein Teil der Fahrzeugkolonne auf der Tank- und Rastanlage Wunnenstein kontrolliert und die Daten der Fahrer erhoben werden. Hierbei stellte sich heraus, dass es sich um einen auf der Rückfahrt befindlichen Hochzeitskorso handelte.

Zur Verfolgung und Ahndung der durch den Hochzeitskorso begangenen Verstöße bittet die Verkehrspolizeiinspektion Ludwigsburg Zeugen und Geschädigte, sich unter Telefon 0711 / 6869-0 oder per Mail an die Adresse stuttgart-vaihingen.vpi@polizei.bwl.de zu melden.