Menü
Böblingen: Geschäftsführer Rolf Dettinger hofft auf eine Wiedereröffnung im April / Wartungsarbeiten und Planspiele in Zeiten des Lockdowns / Knapp zwei Millionen Euro Verlust 2020

Lockdown: Warmlaufen in der Mineraltherme

Von unserem Redakteur Hansjörg Jung

Das Brummen der blau gestrichenen Pumpen ist unüberhörbar. In der Technikzentrale der Böblinger Mineralterme, im Untergeschoss unter der großen Kuppelhalle, sind auch drei Monate nach dem erneuten Lockdown noch nicht alle Versorgungsstränge gekappt. Zwangsläufig. Denn die Außenbecken sind noch geflutet. Aus Gründen des Frostschutzes, damit die Fließen nicht kaputtgehen. Und damit sich im 20 Grad warmen Wasser keine Keime breit machen, muss dass Wasser umgewälzt werden, die Pumpen ihre Arbeit verrichten. ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0