Menü
Deutsch-amerikanische Begegnung:

Marinesoldaten ohne Meeranschluss in Schönaich

US Marines auf Klassenbesuch in der Johann-Brückner-Realschule. Englischunterricht mit Muttersprachlern.
Von Hansjörg Jung

Schönaich. Für First Sergeant Kyle Lewis war es zunächst eine Riesenüberraschung, als er nach Böblingen versetzt hier ankam. „Na ja, wir Marines sind normalerweise dort stationiert, wo es Wasser gibt“, sagt er in der Gesprächsrunde mit der Klasse 9b der Schönaicher Johann-Brückner-Realschule. Wasser, wie ein Marinesoldat es gewohnt ist, kann man hier natürlich lange suchen Eine Einsicht, die in der Klasse ein Stück weit für Erheiterung sorgt. Doch damit ist auch schon ein kleines Ziel der kleinen ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0