Menü
Sindelfingen: 29-Jähriger wird an Kopf und Schulter verletzt / Der S-Bahn-Verkehr muss zunächst improvisieren

Mauerstein fällt vom Bahnhofsvordach

Von unserem Redakteur Karlheinz Reichert

**Ein 29-jähriger Sindelfinger ist heute Mittag am Sindelfinger Bahnhof durch ein herabstürzendes, etwa einen halben Meter langes Mauerstück verletzt worden. Dieses war am Dachvorsprung des Bahnhofs herausgebrochen. Nachdem die Züge zunächst ohne Halt durchfuhren, verkehren die S-Bahnen seit gestern Abend wieder normal. ** Schrecksekunde für einen 29-Jährigen aus Sindelfingen gestern am Bahnhof. Es ist 12 Uhr, als sich am Dachvorsprung des Bahnhofsgebäudes unvermittelt ein Mauerstück löst, nach ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0