Menü
Renningen

Motoröl im Heilquellenschutzgebiet

Ein bislang unbekannter Täter stellte zwischen Samstag, 18 Uhr, und Sonntag, 17.15 Uhr, auf einem land- und forstwirtschaftlichen Weg bei Renningen drei Kunststoffbehälter mit Motorenöl ab. Ein Teil des Motorenöls gelangte auf den asphaltierten Weg und musste von der Feuerwehr abgebunden werden. Der Ort befindet sich im Gewann "Unterer Renninger Weg" auf Höhe des "Knappenbergwegs" und es handelt sich hierbei um ein Heilquellenschutzgebiet. Das Öl gelangte jedoch nicht ins Erdreich. Das Polizeirevier Leonberg hat die Ermittlungen übernommen und nimmt Zeugenhinweise unter Telefon 07152 / 605 0 entgegen.