Menü

Porsche gegen Laternenmast

Zu forsch angefahren war der 18-jährige Fahrer eines Porsche, als er am Sonntagabend, gegen 17.30 Uhr, von der Flugfeldallee nach links in die Wolfgang-Brumme-Allee abbog. Das Heck seines Wagen brach nach rechts aus, woraufhin der junge Mann die Kontrolle verlor und auf einem Fahrbahnteiler gegen einen Laternenmast prallte. Sein Mitfahrer zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 7.000 Euro.