Menü
Judo – 2. Bundesliga: Sindelfingen unterliegt Speyer deutlich mit 5:9

VfL fällt auf Platz sechs zurück

Von unserem Mitarbeiter Wilfried Vilz

**Die Zweitliga-Judoka des VfL Sindelfingen mussten beim anvisierten Ziel Aufstieg einen Rückschlag hinnehmen. Die Blau-Weißen verloren auf eigener Matte mit 5:9 gegen Speyer und finden sich nun auf dem sechsten Tabellenplatz wieder. **

Im ersten Kampf musste Sindelfingens Stephan Hegyi (über 100 Kilogramm) den für Speyer kämpfenden Georgier Onise Bughadze den Vortritt lassen. Und auch Sindelfingens Leichtgewichtler Fabian Hässner fand kein Rezept gegen den Georgier Irakli Kupadadze und verlor.

In ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0