Menü
Sindelfingen: Fakten zur Sozialarbeit in städtischen Schulen

Vier Gymnasien, vier Wege

Von unserem Redakteur Jürgen Wegner Die vier Sindelfinger Gymnasien gehen mit dem Thema Schulsozialarbeit auf unterschiedliche Weise um. Hans Joachim Grosser hat im Pfarrwiesen eine 50-Prozent-Stelle. Am Unterrieden-Gymnasium arbeitet Thomas Grünwald im sogenannten Beratungs- und Lotsenmodell und besetzt eine 20-Prozent-Stelle. Das Stiftsgymnasium bekommt eine Pauschale von 7500 Euro pro Jahr und packt das Thema selbstständig an. Das entspricht in etwa einer Zehn-Prozent-Stelle. Hier gibt es Kurse ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0