Menü
Magstadt

Wertstoffhof-Dieb wird auf frischer Tat ertappt

Wegen schweren Diebstahls wird sich ein 33 Jahre alter Tatverdächtiger verantworten müssen, der am Dienstag gegen 21.40 Uhr auf dem Wertstoffhof in der Rudolf-Diesel-Straße in Magstadt vorläufig festgenommen wurde. Ein Zeuge hatte sich zuvor per Notruf an die Polizei gewandt, da er den Schein einer Taschenlampe sowie verdächtige Geräusche im Bereich des Wertstoffhofs wahrgenommen hatte.

Eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Sindelfingen sowie eine Besatzung der Hundeführer des Polizeipräsidiums Ludwigsburg umstellten das Gelände hierauf. Anschließend wurde die Person lautstark auf die Anwesenheit der Polizei aufmerksam gemacht und der Wertstoffhof dann betreten. Im Zuge der Absuche des Geländes konnte einer der Polizisten den 33-Jährigen feststellen und ihn vorläufig festnehmen.

Der Mann war vermutlich über den Zaun geklettert, der den Wertstoffhof umgibt, und hatte anschließend aus den Containern drei defekte Elektroschrottteile entwendet. Diese wurden bei der Durchsuchung des Tatverdächtigen in dessen Rucksack aufgefunden. Er wurde zunächst zum Polizeirevier Sindelfingen gebracht und nach Durchführung der erforderlichen polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.