Menü
Kreis Böblingen: Hans-Olaf Henkel, langjähriger IBM-Manager, früher bei der AfD, heute Mitglied der Allianz für Fortschritt und Aufbruch (ALFA)

„Wir müssen die Grenzen sichern“

Von Roman Steiner

„Die AfD ist eine NPD im Schafspelz.“ Deutliche Worte hat das ehemalige AfD-Mitglied Hans-Olaf Henkel (Bild: z) zu seinem Parteiaustritt gefunden. Der Europaabgeordnete war ab 1962 bei der IBM in Vaihingen, Sindelfingen und Böblingen. Nach dem Austritt aus der AfD trat Henkel der Allianz für Fortschritt und Aufbruch (ALFA) bei. Im Vorfeld einer ALFA-Veranstaltung in Sindelfingen sprach die SZ/BZ mit Hans-Olaf Henkel, der zwar seit 15 Jahren in Berlin lebt, doch seine Kinder und Enkel wohnen immer ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0