Menü
Der damalige Bundesfinanzminister war 2015 Festredner bei der Verleihung des Deutschen Lokaljournalistenpreises an die SZ/BZ

Wolfgang Schäuble: „Eine ungeheure Chance für den Lokaljournalismus“

Als die Sindelfinger Zeitung / Böblinger Zeitung (SZ/BZ) 2015 mit dem Deutschen Lokaljournalistenpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung ausgezeichnet wurde, war Wolfgang Schäuble, damals Bundesfinanzminister, der Festredner in der Sindelfinger Stadthalle. Die SZ/BZ erinnert an den am Dienstag verstorbenen Wolfgang Schäuble mit dem Artikel vom 28. September 2015.
Von Karlheinz Reichert
Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble: „Qualitätsjournalismus ist unverzichtbar geworden.“ Bild: Stampe

Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble: „Qualitätsjournalismus ist unverzichtbar geworden.“ Bild: Stampe

**Für Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble gibt es keinen Zweifel: „Das Verhältnis zur Demokratie bildet sich vor Ort.“ Das wiederum sei „eine ungeheure Chance für den Lokaljournalismus“. Das sagte der Bundesfinanzminister gestern in der Sindelfinger Stadthalle als Festredner bei der Verleihung des Deutschen Lokaljournalistenpreises der Konrad-Adenauer-Stiftung an die SZ/BZ. **

Blogs, Foren und soziale Netzwerke tragen heute in vielen Fällen zur Meinungsbildung bei. Ob da der Journalismus ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0