27.11.2019

Audi schanzt über Verkehrsinsel

Sindelfingen

Ein Unfall mit 30.000 Euro Sachschaden ereignete sich am Dienstag gegen 13.15 Uhr in der Sommerhofenstraße in Sindelfingen. Ein 28 Jahre alter Audi-Fahrer wollte von der Leonberger Straße, die er stadtauswärts befuhr, nach rechts in die Sommerhofenstraße abbiegen. Vermutlich da er zu schnell unterwegs war, kam er im Kurvenbereich nach links von der Fahrbahn ab, schanzte über die Mittelinsel der Leonberger Straße und stieß mit zwei Autos zusammen, die verkehrsbedingt im Kreuzungsbereich warteten. Es handelte sich um einen Suzuki, in dem eine 41 Jahre alte Frau saß, und einen Mercedes, der von einer 78-Jährigen gelenkt wurde. Der Audi und der Suzuki waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.