03.12.2019

Beleidigung und Pfefferspray

Döffingen

Am Montag kurz nach 17 Uhr kam es in der Dätzinger Straße in Döffingen zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Autofahrern. Ein Fahrer, der vermutlich in einem Mercedes-Benz saß, soll einem 45-jährigen VW-Fahrer in dem Kreisverkehr auf Höhe eines Einkaufsmarkts die Vorfahrt genommen und ihn anschließend mittels einer Geste beleidigt haben. Der Unbekannte setzte seine Fahrt in Richtung Maichinger Straße fort und hielt dann auf Höhe eines Imbisses. Als der 45-Jährige das Gespräch mit dem Mann suchte, habe dieser seinen Kontrahenten mit Pfefferspray besprüht. Der 45-Jährige flüchtete nach Hause und alarmierte die Polizei. Der Polizeiposten Maichingen (Telefon 07031 / 20405-0) sucht nun Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall geben können.