close

Du willst nichts Wichtiges aus dem Kreis Böblingen verpassen?
Melde Dich an für unseren kostenlosen
Newsletter Guten Morgen BB.

Jetzt anmelden
08.06.2021

Böblingen: Ein Schwerverletzter bei spektakulärem Unfall

  • Bild: SDMG/Dettenmeyer

  • Bild: SDMG/Dettenmeyer

  • Bild: SDMG/Dettenmeyer

Eine schwer verletzte Person und rund 80 000 Euro Sachschaden forderte ein spektakulärer Verkehrsunfall am Dienstag in Böblingen.

Kurz nach 17 Uhr war der Fahrer einer Mercedes B-Klasse vom Industriegebiet Böblingen-Hulb kommend auf dem rechten Fahrstreifen der Gottlieb-Daimler-Straße in Richtung Sindelfingen unterwegs. Unmittelbar nach der Kreuzung Calwer Straße geriet der 64-Jährige aus bislang ungeklärten Gründen auf den linken Fahrstreifen und kollidierte dabei mit einem links neben ihm fahrenden Mercedes, dessen 59 Jahre alter Fahrer noch versuchte, nach links auszuweichen.

Dabei touchierte die M-Klasse schließlich den linken Bordstein und geriet dadurch ins Schleudern, wobei sie anschließend nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen das Geländer der Brücke über die Schwippe prallte. Der 59-Jährige verletzte sich bei dem Unfall schwer. Er wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Das beschädigte Brückengeländer wurde vom Bauhof Böblingen gesichert.

Das Polizeirevier Böblingen bittet Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, sich unter der Telefonnummer 0 70 31 / 13-25 00, zu melden.

Du willst nichts Wichtiges aus unserer Region verpassen?
Dann hol' Dir hier unseren kostenlosen Newsletter Guten Morgen BB.

Jetzt anmelden

Mit unser neuen SZ/BZ-App macht das Lesen noch mehr Spaß

iOS Android