28.10.2020

Böblingen: Fiat schleudert frontal gegen Beton

Böblingen

Vermutlich aus Unachtsamkeit passierte am Dienstagnachmittag ein Unfall auf der A 81 bei der Ausfahrt Böblingen Hulb. Wie die Polizei berichtet, waren beide Kleinwagen auf die Autobahn in Richtung Singen unterwegs. Der VW fuhr auf der rechten Spur und wechselte nach links auf die mittlere Fahrspur. Dabei übersah der Fahrer wohl den Fiat. Durch die Wucht wurde der Fiat mit der Front in die Betongleitwand geschleudert. Beide Fahrer der Autos wurden leicht verletzt. Die linke Spur war für die Unfallaufnahme und die Bergung der Wagen gesperrt.