close

Du willst nichts Wichtiges aus dem Kreis Böblingen verpassen?

Dein Newsletter "Guten Morgen BB"

JETZT ANMELDEN!





11.10.2021

Böblingen: Radfahrer attackiert Fußgänger

Böblingen. Ein Radfahrer soll am Freitag gegen 20 Uhr einen Fußgänger in der Böblinger Reußensteinstraße attackiert haben. Ein 50-Jähriger war im Bereich einer Bushaltestelle in Richtung Murkenbachschule unterwegs, als ihm ein Radfahrer auf dem Gehweg entgegen kam. Aufgrund einer Engstelle sei es nicht möglich gewesen auf dem Weg aneinander vorbeizukommen.

Der Radfahrer habe dennoch nicht auf die Straße gewechselt und erst kurz vor dem 50-Jährigen abgebremst. Nach einem kurzen Wortwechsel sei der Unbekannte von seinem Rad gestiegen und habe versucht nach dem 50-Jährigen zu treten. Dieser habe zwar ausweichen können, sei aber zu Boden gestürzt. In der Folge habe der bislang Unbekannte mehrfach versucht, auf den am Boden Liegenden einzutreten.

Erst als eine Passantin auf sich aufmerksam gemacht habe, sei der Radfahrer unerkannt geflohen. Der 50-Jährige wurde leicht verletzt. Er beschrieb den Tatverdächtigen als zwischen 25 und 30 Jahre alt, etwa 175 cm groß und von schlanker Statur. Bekleidet sei der Unbekannte mit dunklen Jeans, einer hellgrauen Jacke und weißen Turnschuhen gewesen. Zudem habe er einen weißen Fahrradhelm getragen.

Das Polizeirevier Böblingen, Tel. 07031 13-2500, bittet Zeugen des Vorfalls und insbesondere die Passantin, die auf sich aufmerksam machte, sich zu melden.

Du willst nichts Wichtiges aus unserer Region verpassen?
Dann hol' Dir hier unseren kostenlosen Newsletter Guten Morgen BB.

Jetzt anmelden

Mit unser neuen SZ/BZ-App macht das Lesen noch mehr Spaß

iOS Android