close

Du willst nichts Wichtiges aus dem Kreis Böblingen verpassen?

Dein Newsletter "Guten Morgen BB"

JETZT ANMELDEN!

Aktuelle Situation in Baden-Württemberg (Stand: 23. November):

Es wurden 510 COVID-19-Fälle in Baden-Württemberg in intensivmedizinischer Behandlung gemeldet (Vorwoche: 424).

Innerhalb der letzten 7 Tage wurden 6,3 Corona-Infizierte (Stand vom 23. November) pro 100.000 Einwohner in Baden-Württemberg stationär in einem Krankenhaus behandelt (Vorwoche: 5,8).

Es gilt die Alarmstufe II.*

*Die Corona-Verordnung des Landes sieht vier Stufen vor: 

  • Basisstufe: Hospitalisierunginzidenz unter 1,5 und nicht mehr als 249 Intensivbetten mit COVID-19-Patienten belegt.
  • Warnstufe: Ab Hospitalisierunginzidenz von 1,5 oder ab 250 mit COVID-19-Patienten belegten Intensivbetten (AIB).
  • Alarmstufe I: Ab Hospitalisierunginzidenz von 3,0 oder ab 390 mit COVID-19-Patienten belegten Intensivbetten.
  • Alarmstufe II: Ab Hospitalisierungsinzidenz von 6,0 oder ab 450 mit COVID-19-Patienten belegten Intensivbetten.

 

Wöchentliche Übersicht

Zahlen aus dem Kreis Böblingen

Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen im Landkreis Böblingen liegt mit Stand vom 23. November laut Landesgesundheitsamt bei 26.642 (Vorwoche: 24.523). Todesfälle: 308 (Vorwoche: 303).

7-Tage-Inzidenz

Die 7-Tage-Inzidenz der Corona-Neuinfektionen je 100 000 Einwohner steigt laut Landesgesundheitsamt von 336,5 (16. November) auf 441,1 (23. November).

Zahlen aus dem Kreis Calw

Im Kreis Calw steigt die Zahl der bestätigten Corona-Infizierten mit Stand vom 23. November auf 12.616 (Vorwoche: 11.626). Die Zahl der Todesfälle liegt bei 197 (Vorwoche: 194). Die 7-Tage-Inzidenz steigt laut Landesgesundheitsamt auf 575,1 (Vorwoche: 430,8).

 

Stationäre Covid-Patienten KVSW

Von den Fällen in den Landkreisen Böblingen und Calw werden 81 Covid-Patienten (Stand vom 23. November) stationär in den Häusern des Klinikverbunds Südwest behandelt (Vorwoche: 65). 16 der Patienten müssen intensivmedizinisch behandelt werden (Vorwoche: 17), 13 davon werden beatmet. Hinzu kommen 18 Verdachtsfälle in Abklärung (Vorwoche: 11).

Impffortschritt im Kreis Böblingen

Arzt-Praxen im Kreis Böblingen: Bis zum 23. November wurden laut Angaben der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg im Kreis Böblingen in 206 Praxen von niedergelassenen Ärzten (Vorwochen: 203) bisher 198.243 Impfdosen verabreicht (Vorwoche: 191.991), davon 87.416 Erstimpfungen (Vorwoche: 86.769) und 96.188 Zweitimpfungen (Vorwoche:  95.337). 14.639 Menschen haben bereits die dritte Impfung erhalten (Vorwoche: 9885).

 

 

* Seit dem 24. November 2021 sieht die Corona-Verordnung des Landes eine erweiterte Stufenregelung vor, die sich an der Auslastung der Intensivbetten und der 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz orientiert. 

Dabei werden nicht mehr die Zahlen der Landkreise herangezogen, sondern die Gesamt-Zahlen aus Baden-Württemberg, veröffentlicht vom Landesgesundheitsamt. Grund dafür ist, dass die Kliniken im Land untereinander vernetzt sind, um so mögliche örtliche Überlastungen auszugleichen und eine kreisweite Zahlenerfassung dadurch keinen Sinn macht.

Vor diesem Hintergrund hat das Böblinger Landratsamt sein Online-Dashboard mit den Corona-Zahlen aus dem Landkreis Böblingen zum 30. September eingestellt.

Ausführliches Corona-Update immer dienstags

Der Wochenvergleich mit dem Überblick über die Corona-Lage, der bisher die 7-Tage-Inzidenz, die Corona-Zahlen aus dem Kreis Calw, die stationären Covid-Fälle im Klinikverbund Südwest und die Impfzahlen aus dem Landkreis Böblingen enthielt, wird um die nun ausschlaggebende Hospitalisierungsinzidenz und Belegungszahl der Intensivbetten im Land Baden-Württemberg ergänzt.
 


    Noch kein Abo? Abonnieren Sie unser Digitalangebot.

    • Alle
    • Lokal
    • Sport
    • Blaulicht

    „Schulen sind nicht Zünglein an der Waage“

    Epidemiologe zu Corona in Baden-Württemberg
    Stuttgart - In den Schulen wächst die Nervosität wegen Corona. Mit dem Epidemiologen im Landesgesundheitsamt haben wir über die hohen Fallzahlen bei Schülern, Omikron und Weihnachten...
    03.12.2021

    Lauterbach als Gesundheitsminister – traut sich Scholz?

    Wird Lauterbach Gesundheitsminister?
    Berlin - Wer wird Gesundheitsminister? Das ist derzeit die heißeste Personalie im politischen Berlin. Olaf Scholz will das erst am Montag öffentlich machen. Das Kandidatenfeld im...
    03.12.2021

    Kreis Böblingen ist nicht mehr Corona-Hot-Spot

    Sieben-Tages-Inzidenz liegt fünf Tage nacheinander unter 500
    Kreis Böblingen. Seit Montag, 29. November, war der Landkreis Böblingen Hot-Spot-Landkreis. Es galten gemäß Corona-Verordnung weitergehende lokale Beschränkungen. Mit Freitag, 3. Dezember...
    03.12.2021

    Künstliche Intelligenz soll Krisen der Zukunft bewältigen

    Innenministerkonferenz in Stuttgart
    STUTTGART - An Krisen mangelt es nicht, an der Fähigkeit diese zu bewältigen gelegentlich schon. Deswegen wird nicht nur in Berlin ein Corona-Krisenstab an das Kanzleramt angedockt –...
    03.12.2021

    Sindelfingen: Ab 4. Dezember Maskenpflicht auf dem Wochenmarkt

    Identische Regelung auf den Wochenmärkten Maichingen und Darmsheim
    Sindelfingen - Aus Infektionsschutzgründen gilt auf dem Sindelfinger Wochenmarkt sowie auch auf den Wochenmärkten in Maichingen und Darmsheim ab dem kommenden Samstag, 4. Dezember,...
    03.12.2021

    Ehningen bekommt wieder eine Schnelltest-Stelle

    Ehningen - Ab dem 8. Dezember nimmt die Ehninger Schnellteststelle in der Turn- und Festhalle wieder ihren Betrieb auf. Getestet wird mittwochs und freitags von 17 bis 19 Uhr im Foyer der Halle in der Schlossstraße 33. Während die Paracelsus-Apotheke aus Böblingen die Software und das Material bereitstellt, organisiert die Gemeindeverwaltung mithilfe von ehrenamtlichen Kräften das Personal und den Betrieb. Bei einer wachsenden Nachfrage nach Schnelltests besteht die Möglichkeit,...
    03.12.2021

    Wie gut vertragen Kinderherzen die Impfung?

    Corona-Impfung
    Berlin - In wenigen Tagen wird die Ständige Impfkommission (Stiko) bekannt geben, wie ihre Empfehlung für die Corona-Impfung von Kindern von fünf bis elf Jahren ausfallen wird. „Wenn...
    03.12.2021

    Eltern lassen Kinder nicht in die Schule

    Protest gegen Coronatests
    Schramberg - Die Stadt Schramberg hat gegen fünf Familien aus dem Teilort Waldmössingen Bußgeldverfahren eingeleitet, weil sie ihre Kinder seit Wochen nicht mehr in die Schule geschickt...
    03.12.2021

    Wer treibt die vierte Corona-Welle an?

    Geimpfte oder Ungeimpfte
    Stuttgart - Vor allem nicht gegen das Coronavirus Geimpfte tragen zur Ausbreitung der Pandemie bei. Zwischen 84 und 91 Prozent aller Infektionen finden unter Beteiligung Ungeimpfter statt,...
    03.12.2021

    Warum die Wirtschaft jetzt die Impfpflicht will

    Kurswechsel in den Unternehmen
    Stuttgart - Es ist ein gewichtiges Bündnis, das am Donnerstag per Zeitungsanzeige mit einem Appell für die allgemeine Impfpflicht an die Öffentlichkeit gegangen ist. Angeführt wird die...
    03.12.2021