Von unserem Redakteur Dirk Hamann · 27.11.2020

Dagersheim: Platz für 60 bis 70 Flüchtlinge

Stück für Stück wird im Gebiet Mönchäcker die Anschlussunterbringung aufgebaut

Wie überdimensional große Legosteine setzt ein Kran zurzeit Wohnmodule an- und aufeinander. In der Anschlussunterbringung sollen ab April bis zu 70 Menschen leben. Bild: z

Zweimal pro Woche, immer in den frühen Morgenstunden, rollt zurzeit mächtiges Transportgerät durch das Dagersheimer Gebiet Mönchäcker. Schwer beladene Laster fahren dann auf einen Feldweg bei Edeka, ehe sie auf einem Grundstück hinter der Kleintierzuchtanlage ihr Ziel erreichen. Im Gepäck haben sie vorgefertigte Wohnblöcke. Die Flüchtlingsunterbringung, die an dieser Stelle errichtet wird, kommt auf Rädern. Und erreicht mithilfe eines Krans schwebend ihren Standort.

Jetzt anmelden und weiterlesen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Jetzt anmelden

6,90€ / Monat

 

check szbz+ Artikel

check monatlich kündbar

20,90€ / Monat

4,20€ / Monat für Print-Abonnenten

check szbz+ Artikel

check SZ/BZ E-Paper

check SZ/BZ Vorabend E-Paper

check alle Online-Magazine

check monatlich kündbar