Von unserem Mitarbeiter Heinz Richter · 15.09.2020

Die Kleingärten kommen unter den Hammer

Weil der Stadt: Deutsche Bahn will Gartenanlage versteigern

Rechts hinter der Hecke im Anschluss an den Zweiradparkplatz beim Bahnhof Weil der Stadt beginnt das angebotene Grundstück mit den Kleingärten. Bild: Richter

Gegenüber den Bahnsteigen beim Bahnhof Weil der Stadt gibt es einen Grünstreifen mit 5308 Quadratmeter Größe, den die Bahn am Samstag bei einer Versteigerung loswerden will. Das Mindestgebot ist mit 75.000 Euro angesetzt.

Jetzt anmelden und weiterlesen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Jetzt anmelden

6,90€ / Monat

 

check szbz+ Artikel

check monatlich kündbar

20,90€ / Monat

4,20€ / Monat für Print-Abonnenten

check szbz+ Artikel

check SZ/BZ E-Paper

check SZ/BZ Vorabend E-Paper

check alle Online-Magazine

check monatlich kündbar