05.12.2020

Es brennt weiter im Restmüllkraftwerk

Böblingen: Kreisbrandmeister rechnet mit mehrtägigen Einsatz

Bild: SDMG/Dettenmeyer

Seit Donnerstag gegen 10 Uhr gibt es einen Brand im Müllbunker des Restmüllheizkraftwerkes (RMHKW) in Böblingen (die SZ/BZ hat berichtet). Verletzt wurde niemand, die Löscharbeiten dauerten bei Redaktionsschluss auch dieser Ausgabe noch immer an. Zwischenzeitlich hat die Feuerwehr Löschwasser von der nahe gelegenen amerikanischen Schule bei der Böblinger Panzerkaserne abgepumpt. Kreisbrandmeister Guido Plischek teilte mit, dass dieser Einsatz noch mehrere Tage andauern wird. Das Deutsche Rote Kreuz versorgte die Einsatzkräfte mit Essen und Getränken. Auch das THW half bei der Bekämpfung des Feuers im Müllbunker. Eine Bildergalerie von den Löscharbeiten steht auf der Homepage szbz.de unter „Bilder“, und ein Video steht auf derselben Homepage unter „Videos“.
⋌– z –/Bild: SDMG/Dettenmeyer