28.10.2020

Gärtringen: BMW-Fahrer landet im Gebüsch

Einen Leichtverletzten und etwa 30.000 Euro Sachschaden forderte am Dienstagabend ein Verkehrsunfall am Kreisverkehr zwischen Gärtringen und Deckenpfronn. Ein 59-jähriger Autofahrer war gegen 19.30 Uhr mit seinem BMW von Gärtringen in Richtung Deckenpfronn unterwegs und kam am Kreisverkehr - vermutlich aufgrund von Unachtsamkeit - nach links von der Fahrbahn ab. Sein Auto geriet ins Schleudern, prallte auf die begrünte Mittelinsel und kam schließlich im Gebüsch neben der Straße zum Stehen. Der 59-Jährige wurde vom Rettungsdienst vor Ort versorgt. (Bild: SDMG / Dettenmeyer)