Von unserm Mitarbeiter 
Peter Maier · 30.07.2020

"Ich freue mich sehr auf diesen Tag"

Aus Vereinen und Verbänden: Markus Graßmann tritt am 1. August den Posten des WLSB-Hauptgeschäftsführers an

Markus Graßmann (VfL Sindelfingen)

Am 1. August ist es so weit: Der Ehninger Markus Graßmann übernimmt beim Württembergischen Landessportbund (WLSB) das Amt des Hauptgeschäftsführers. Der 55-Jährige tritt die Nachfolge von Heinz Mörbe an, der nach fast 22 Jahren in den Ruhestand geht. „Ich freue mich sehr auf diesen Tag und die neuen und herausfordernden Aufgaben. Mein Ziel ist es, die gesellschaftspolitische Bedeutung des Sports noch stärker in den Fokus zu rücken“, sagt der neue Chef der WLSB-Geschäftsstelle in Stuttgart.

Dieser Artikel ist Teil unserer Inhalte

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Jetzt anmelden

testen

14 Tage kostenlos

 

Jetzt bestellen

check alle Artikel auf szbz.de

check SZ/BZ E-Paper

check alle Online-Magazine

lesen

20,90€ /Monat

Für Neukunden

4,20€ /Monat

Für Print-Abonnenten

Jetzt bestellen

check alle Artikel auf szbz.de

check SZ/BZ E-Paper

check alle Online-Magazine

check monatlich kündbar