Von unserem Mitarbeiter 
Heinz Richter · 16.10.2020

Keine Alternative zum Austausch

Aidlingen: Die Gemeinde muss 2,3 Millionen Euro in in Wasserleitungen investieren

In Aidlingen gibt es jetzt einen langjährigen Sanierungsplan für die Wasserleitungen, Abwasserkanäle und die Ortsstraßen. Den beschloss der Gemeinderat nach einer Power-Point-Präsentation von Umwelttechnikerin Sina Kiesel vom Ingenieurbüro Mayer aus Böblingen.

Jetzt anmelden und weiterlesen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Jetzt anmelden

6,90€ / Monat

 

check szbz+ Artikel

check monatlich kündbar

20,90€ / Monat

4,20€ / Monat für Print-Abonnenten

check szbz+ Artikel

check SZ/BZ E-Paper

check SZ/BZ Vorabend E-Paper

check alle Online-Magazine

check monatlich kündbar