Inge Nowak · 31.10.2020

Kunden hinterfragen die Lieferketten

Nachhaltige Lieferketten

Ölpalmen sind für einige ein gutes Geschäft. Palmöl wird für Schokolade, Kosmetik und Kerzen gebraucht. Aber nicht nur das Klima leidet massiv darunter.

Ob Kunststoff in der Kosmetikindustrie, Stahl im Maschinenbau oder Farben in den Zeitungsverlagen – Umweltschutz hat viele Facetten. Immer häufiger wird Nachhaltigkeit zum Thema der Unternehmen selbst.

Jetzt anmelden und weiterlesen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Jetzt anmelden

6,90€ / Monat

 

check szbz+ Artikel

check monatlich kündbar

20,90€ / Monat

4,20€ / Monat für Print-Abonnenten

check szbz+ Artikel

check SZ/BZ E-Paper

check SZ/BZ Vorabend E-Paper

check alle Online-Magazine

check monatlich kündbar