11.01.2019

Rein elektrische Linien im Rhein-Neckar-Raum

Mercedes-Busse

In dieser Woche hat die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH drei vollelektrische Stadtbusse von Mercedes-Benz in Betrieb genommen. Die erste rein elektrische Buslinie in Heidelberg führt vom Hauptbahnhof über Seegarten bis hin zum Karlsplatz, später bis zum S-Bahnhof Altstadt. Diese Linie 20 fährt im Zentrum von Heidelberg im 20-Minuten-Takt, wobei auf der rund vier Kilometer langen Linie mit 12 Haltepunkten künftig zwei Fahrzeuge vorgesehen sind. Mannheims „E-Linien“ führen zum Käfertaler Bahnhof über die Wasserwerkstraße bis ins Stadtquartier Franklin, einem neu gestalteten Stadtteil auf den ehemaligen Wohnflächen der US-Streitkräfte. Zum anderen führt die Linie vom Platz der Freundschaft zum neuen Gewerbegebiet Taylor.

Zwischen 9 und 22 Uhr werden die Fahrzeuge in Heidelberg und zwischen 6 und 24 Uhr in Mannheim unterwegs sein. Das entspricht in etwa einer täglichen Laufleistung von 200 Kilometern und mehr pro Fahrzeug. – red –