07.12.2018

„Runder Tisch“ zur Radwege-Situation

Magstadt

In Magstadt mit dem Fahrrad unterwegs zu sein, ist nicht gerade vergnügungssteuerpflichtig. „In Magstadt gibt es keine Radwege, und es sind auch keine geplant. Jetzt sind weitere Autoparkplätze auf einigen wichtigen Straßen dazugekommen oder noch vorgesehen. In Magstadt mit dem Rad zu fahren, war nie einfach. Jetzt ist es kompliziert und gefährlich“, tat SZ/BZ-Leser Rolf Neeb seinen Unmut kund.

Der Magstadter Bürgermeister Florian Glock ist sich der Situation bewusst. Aus diesem Grund geht heute Abend um 19 Uhr im Schneiders Lädle in der Magstadter Pfarrstraße ein Runder Tisch mit dem Thema „Rad fahren in Magstadt“ über die Bühne. Interessierte sind dazu eingeladen, mit Florian Glock zu diskutieren. – z –