25.06.2019

Schläge auf dem Schlossberg

Böblingen

Das Polizeirevier Böblingen (Telefon 07031 / 13-2500) sucht Zeugen, die am Montag gegen 22.40 Uhr eine Auseinandersetzung zwischen mehreren jungen Männer auf dem Vorplatz der Kirche auf dem Schlossberg beobachtet haben. Eine 5-köpfige Gruppe im Alter zwischen 17, 18 und 19 Jahren traf zunächst auf 3 Unbekannte, mit denen sie offenbar in Streit gerieten. Plötzlich habe einer der drei dem 17-Jährigen ins Gesicht geschlagen. Ein anderer stieß dessen 19-jährigen Bekannten zu Boden. Anschließend flüchteten die Tatverdächtigen in Richtung der Poststraße. Möglicherweise betraten sie dort ein Wohnhaus. Die beiden Angegriffenen erlitten leichte Verletzungen. Der 17-Jährige wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die drei Tatverdächtigen wurden als etwa 1,70 Meter groß und von eher stämmiger Statur beschrieben. Sie waren schwarz gekleidet und wurden von drei blonden Frauen begleitet.