Von unserem Mitarbeiter 
Peter Maier · 29.06.2020

Sechs-Kilo-Brocken landet in der Scheibe

Sindelfingen/Maichingen/Grafenau: Polizei sucht dringend Zeugen nach Steinwurf auf der Bundesstraße 464 / Polizei ermittelt wegen eines „versuchten Tötungsdelikts“

  • stein b464 sindelfingen

  • b464 steinwurf sindelfingen maichingen

23.40 Uhr am späten Sonntagabend. Ein 20-jähriger fährt in seinem BMW auf der Bundesstraße B 464 von Sindelfingen in Richtung Renningen. Plötzlich tut es einen Rumms, die Windschutzscheibe birst und hat ein Loch. In diesem steckt ein sechs Kilogramm schwerer Gesteinsbrocken.

Dieser Artikel ist Teil unserer Inhalte

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Jetzt anmelden

testen

14 Tage kostenlos

 

Jetzt bestellen

check alle Artikel auf szbz.de

check SZ/BZ E-Paper

check alle Online-Magazine

lesen

20,90€ /Monat

Für Neukunden

4,20€ /Monat

Für Print-Abonnenten

Jetzt bestellen

check alle Artikel auf szbz.de

check SZ/BZ E-Paper

check alle Online-Magazine

check monatlich kündbar