Von Jürgen Wegner und Dirk Hamann · 02.04.2021

Tübinger Modell weist Böblingen den Weg

PodcastBB: Tübingens OB Boris Palmer verteidigt seinen Versuch, bei dem es in seiner Stadt mit negativem Schnelltest viele Freiheiten gibt / Auswärtige müssen vorerst draußen bleiben

Boris Palmer, Oberbürgermeister von Tübingen Foto: Manfred Grohe

Seit zwei Wochen lässt sich in Tübingen mit einem negativen Schnelltest ein wenig Normalität genießen. Besuche der Außengastronomie sind dann ebenso möglich wie der Einkaufsbummel. Seit Gründonnerstag gilt das nur noch für Menschen, die im Landkreis Tübingen leben. OB Boris Palmer zog diese Notbremse, weil ein zu großer Gästeansturm von außen sein Modell sonst zum Scheitern gebracht hätte.

Jetzt anmelden und weiterlesen

szbz+ GRATIS TESTEN

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Jetzt anmelden

6,90€ / Monat

 

check szbz+ Artikel

check monatlich kündbar

20,90€ / Monat

4,20€ / Monat für Print-Abonnenten

check szbz+ Artikel

check SZ/BZ E-Paper

check SZ/BZ Vorabend E-Paper

check alle Online-Magazine

check monatlich kündbar