14.03.2019

Zupforchester in der Gerhardt-Kirche

Kulturvorschau (II)

„Von der Elbe zur Wolga“: Am Samstag, 16. März, 20 Uhr, spielt das Zupforchester Böblingen in der Paul-Gerhardt-Kirche, Berliner Straße 39. Bei diesem Konzert werden unter anderem Werke von Mussorgski, Schostakowitsch und Tschaikowski zu hören sein sowie auch vom Leiter des Zupforchesters Alon Wallach geschriebene und arrangierte Stücke. Gastmusiker sind der georgische Gitarrist Zura Dzagnidze und Sängerin Marie Louise sowie das Trio Rivkele mit den MusikerInnen Sybille Killgus (Gesang), Anna Schönharting (Cello) und Stefan Strohmaier (Gitarre). – z –/Bild: z