Bärbel Krauß · 08.04.2021

Zwölf Arbeitsgruppen, straffer Zeitplan

Koalitionsverhandlungen Baden-Württemberg

Ministerpräsident Kretschmann bei der ersten Verhandlungsrunde Foto: dpa/Bernd Weissbrod

Mitten im Stuttgarter Wald beginnen Grüne und CDU die Koalitionsverhandlungen. Doch idyllisch gerät der Start nicht. Dafür sorgt schon die Kassenlage. Das hat straffe Vorgaben für die Unterhändler zur Folge.

Jetzt anmelden und weiterlesen

szbz+ GRATIS TESTEN

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Jetzt anmelden

6,90€ / Monat

 

check szbz+ Artikel

check monatlich kündbar

20,90€ / Monat

4,20€ / Monat für Print-Abonnenten

check szbz+ Artikel

check SZ/BZ E-Paper

check SZ/BZ Vorabend E-Paper

check alle Online-Magazine

check monatlich kündbar