Menü
Gehaltstabelle und Vergütung

Zahlt BMW besser als Mercedes?

Tantiemen, Aktienprogramme, Sonderzahlungen: Die 100 000 Euro pro Kopf bei BMW sind nur ein grober Durchschnitt. Wir zeigen, welche Beschäftigten mit welchem Einkommen rechnen dürfen.
Von Klaus Köster
120 000 Mitarbeiter beschäftigt BMW – unter anderem mit der Montage des Elektroautos i8.

120 000 Mitarbeiter beschäftigt BMW – unter anderem mit der Montage des Elektroautos i8. Foto: picture alliance/dpa/Jan..

BMW-Vorstandschef Oliver Zipse verdiente im Geschäftsjahr 2021 rund 7,2 Millionen Euro – das ist rund eine Million Euro mehr als Mercedes-Chef Ola Källenius. Dafür liegt das Fixgehalt des BMW-Chefs einschließlich Aufwendungen für die Altersvorsorge mit 2,7 Millionen Euro um 390.000 Euro höher als das des Mercedes-Chefs, der somit stärker leistungsorientiert bezahlt wird. Auch für die Altersvorsorge des Vorstandschefs wendet BMW mit 700.000 Euro mehr aus als Mercedes mit 518.000 Euro.

Fachkräfte: ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0


Weitere Nachrichten aus Überregional