Menü
Motorsport: Beim „Race of Champions“ landen Sportler aus Holzgerlingen und Böblingen ganz vorn

Klassentreffen der Meisterfahrer

Erfolg für die Kartfahrer aus dem Kreis Böblingen: Beim prestigeträchtigen „Race of Champions“ in Neckartenzlingen gehen die ersten beiden Plätze an Sportler aus Holzgerlingen und Böblingen.
Von unserer Mitarbeiterin Sigrid Born-Berg

„Natürlich waren wir die Favoriten. Aber bei einem Kartrennen kann immer viel passieren“, resümiert Steffen Nießner aus Holzgerlingen den souveränen Sieg seines Kartteams „Leider Geil Racing NEC“, das er als Trainer betreut. Sein 16-jähriger Sohn Niclas gewann am Wochenende zusammen mit seinen Teamkollegen Moritz Theoboldt und den Geschwistern Rebecca und Johannes Sluka das „Race of Champions“.

Zweiter wurde das Team des Rallyeclub Böbingen 1 mit den Fahrern Jasmin Treder, Marcel Herok, Marco Marcel ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0


Weitere Nachrichten aus Nachrichten