Menü
Böblingen: Die Kinderkrankenschwester Teresa Jacob engagiert sich seit vielen Jahren ehrenamtlich für Notleidende in Nigeria

Mit Eiweiß-Pulver gegen die Mangel-Ernährung

Die 30-jährige Teresa Jacob aus Böblingen ist Kinderkrankenschwester und engagiert sich seit vielen Jahren ehrenamtlich für Notleidende in Nigeria. Sie ist Mitglied beim gemeinnützigen Verein „Partnerschaft Gesunde Welt – Klinikverbund Südwest“.
Von unserem Mitarbeiter Peter Maier

21 Mal war sie bereits in Nigeria, brachte teilweise 120 Kilogramm Hilfsmaterial mit und half, wo Not „am Kind und an der Frau war“. So unterstützte sie zum Beispiel den Aufbau einer Krankenstation in einem Heim für Bedürftige, das von anfangs 150 auf heute über 2500 Kinder und Witwen gewachsen ist, diese beherbergt und Schulwissen vermittelt.

Obwohl der Verein prinzipiell nur nachhaltige Investitionen unterstützt, machte der Vorsitzende Wolfgang Fischer aus Weil der Stadt hier eine Ausnahme: „Die ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0


Weitere Nachrichten aus Nachrichten