Menü
Grüner Bürgermeister Elmar Braun hört auf

Kein Job für Fundis

Das war’s: Elmar Braun (66), erster grüner Bürgermeister der Republik, seit 1991 im Amt, Heimatbewahrer und Freund des Konkreten, geht in den Ruhestand.
Von Rüdiger Bäßler
Mit dem Ruhestand von Bürgermeister Braun ab Mai endet in Maselheim eine Ära.

Mit dem Ruhestand von Bürgermeister Braun ab Mai endet in Maselheim eine Ära. Foto: privat

So weit in die Zukunft hat Elmar Braun noch gar nicht überlegt. Was er mitnehmen werde aus seinem Büro, das er am 1. Mai räumt, wird er gefragt, und da muss er, während die Dämmerung allmählich die Fenster verdunkelt, lange ins Rund gucken. Der Blick bleibt am Regal hinter ihm hängen. „Von den Büchern nehme ich die mit, die ich gebracht habe“, sagt er endlich. Und das gerahmte Foto von Papst Benedikt, das er zu seinem 50. Geburtstag von der örtlichen Pfarrgemeinde geschenkt bekam, nach einer gemeinsamen ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0