Menü
Weihnachtsgeld in Baden-Württemberg

So viel zahlen Porsche, Mercedes, Bosch und Co.

Das Weihnachtsgeld ist ein willkommenes Extra für Beschäftigte. Allerdings erhalten längst nicht alle die Sonderzahlung. Wir haben uns bei Firmen im Südwesten umgehört.
Von Jonas Schöll
Viele Tarifbeschäftigte können in diesem Jahr mit einem etwas höheren Weihnachtsgeld rechnen. Im Schnitt erhalten sie 2809 Euro brutto, ein  Anstieg um 62 Euro gegenüber dem Vorjahr.

Viele Tarifbeschäftigte können in diesem Jahr mit einem etwas höheren Weihnachtsgeld rechnen. Im Schnitt erhalten sie 2809 Euro brutto, ein Anstieg um 62 Euro gegenüber dem Vorjahr. Foto: dpa/Monika Skolimowska

Gerade zum Jahresende sind zusätzliche Einnahmen hoch willkommen. Doch über ein Weihnachtsgeld im November oder Dezember dürfen sich nicht alle freuen: Es sind vor allem Beschäftigte, die nach Tarifverträgen bezahlt werden, die sich weitgehend darauf verlassen können, den Bonus zu erhalten. Laut Statistischem Bundesamt summiert sich die Sonderzahlung in diesem Jahr auf 2809 Euro brutto im Schnitt. Tariflos Beschäftigte – das sind nach Daten der Statistiker mehr als die Hälfte – gehen meist leer ...

Weiter geht's mit SzBz-Plus
Hier geht es zu weiteren Angeboten

Als SZ/BZ Abonnent ist szbz+ für Sie kostenfrei im Abo enthalten

Als Digital Abonnent (E-Paper) anmelden und kostenfrei weiterlesen.
Als SZ/BZ Premium Abonnent (gedruckt) anmelden oder registrieren und kostenfrei weiterlesen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter 07031 / 862-0


Weitere Nachrichten aus Überregional