Bashar Kadan bietet Burger aus dem Imbisswagen

Aidlingen: Kriegsflüchtling macht sich selbstständig

Dass Sparsamkeit und Ehrgeiz nicht ausschließlich schwäbische Eigenschaften sind, beweist Bashar Kadan. Der 33-jährige Syrer kam im Jahr 2015 als Kriegsflüchtling aus Aleppo nach Deufringen, hat mit zwei Jobs nicht nur seinen Lebensunterhalt verdient, sondern auch eisern gespart, um sich nun für 35 000 Euro einen gebrauchten Imbisswagen zu kaufen.

Von Karlheinz Reichert

Freitag, 6. Mai 2022, 06:15 Uhr
Artikel vorlesen
Exklusiv für Abonnenten
Bashan Kadan (links) in seinem Imbisswagen und sein Förderer Dieter Mast. Den Burger gibt es entweder in Papier oder – zum Mitnehmen – in einem kleinen Karton verpackt. Bild: Reichert