Von unserem Mitarbeiter Peter Maier · 24.03.2020

Amtsgericht muss Pause machen

Böblingen: Reduzierung des Dienstbetriebs im Hinblick auf die Corona-Epidemie / Unaufschiebbare Dienstgeschäfte gesichert

Bild: Alexstar / Adobe Stock

Nachdem der Ministerrat und das Ministerium der Justiz und für Europa dringend empfohlen haben, alle nicht notwendigen sozialen Kontakte und die Anwesenheit in Dienstgebäuden auf das unabdingbar erforderliche Maß zu beschränken, hat auch die Leitung des Amtsgerichts Böblingen entsprechende Maßnahmen ergriffen, um einerseits möglichst umfassend dem Gesundheitsschutz zu dienen, andererseits aber den erforderlichen Dienstbetrieb aufrecht zu erhalten.

Jetzt anmelden und weiterlesen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Jetzt anmelden

6,90€ / Monat

 

check szbz+ Artikel

check monatlich kündbar

20,90€ / Monat

4,20€ / Monat für Print-Abonnenten

check szbz+ Artikel

check SZ/BZ E-Paper

check SZ/BZ Vorabend E-Paper

check alle Online-Magazine

check monatlich kündbar